Menü
Warenkorb 0

Nicht auswählbare Sperren existieren nicht.

Geschrieben von Chris Dangerfield on

Nicht auswählbare Sperren existieren nicht!

Bevor jemand Ameisen in die Hose bekommt und beschließt, mir mitzuteilen, dass er ein Schloss kennt, das nicht geöffnet werden kann, habe ich drei Worte: Lass dir Zeit! Mein Vorschlag lautet: Wenn ein Schloss richtig geöffnet werden kann, kann es falsch geöffnet werden. Das heißt, wenn es einen Schlüssel, eine Karte, eine Kombination usw. für ein Schloss gibt, dann gibt es einen Haken, einen Bypass, was auch immer für dieses Schloss. Schlösser sind nicht perfekt - es gibt immer Schwachstellen, die ausgenutzt werden können, denn im Grunde genommen ist jedes Schloss so konzipiert, dass es geöffnet werden kann.

In meinem BLOG 'Sie können JEDES Schloss auswählen'Ich erwähnte Marc Tobias' fantastisches Buch 'In 30 Sekunden öffnen', wo er analysierte, studierte und schließlich herausfand, wie man das Medeco Bi-Axial auswählt, ein Schloss mit so vielen Sicherheitsmerkmalen, dass es allgemein als eines der sichersten Schlösser in Amerika galt. Marc hat nicht nur dieses Schloss ausgewählt, sondern auch verschiedene Techniken zum Öffnen erarbeitet, um die zahlreichen Schwachstellen des Schlosses auszunutzen. Mein Punkt ist der folgende: Das Entwerfen eines Objekts, das die Leute fernhält und gleichzeitig es der "richtigen" Person erleichtert, mit dem richtigen Schlüssel einzusteigen, ist immer schon gefährdet. Ein Verriegelungsmechanismus ist auch ein Öffnungsmechanismus.

Und um sicher zu sein, gab es viele Behauptungen über die "Unwählbarkeit". Offensichtlich werden Unternehmen dies als Marketing nutzen. Vor einiger Zeit sah ich das "Forever Lock" im ganzen Internet, mit Videos auf You Tube, die erklärten, wie man es nicht aufheben konnte. Ich bin mir nicht sicher, wie gut ein solches Marketing ist, weil es nur ein oder zwei Wochen später war, als viele Videos von Leuten erschienen, die das (nicht so) Forever Lock auswählten.

Die verdeckte Keilnut des Forever Lock.

Das Fazit lautet: Ein Schloss ist zum Verriegeln gedacht, aber es ist auch zum Öffnen gedacht. Und wenn ein Schlüssel, ein Code, eine Karte usw. es öffnen kann, können diese Dinge reproduziert, nachgeahmt, gehackt, geblättert usw. werden! Das Öffnen von Schlössern ist im Grunde die Kunst, sich als den richtigen Schlüssel auszugeben, egal in welcher Form.

In Großbritannien haben wir ein Ding namens British Kitemark. Die offizielle Website dieser Marke sagt ...

"Ein BSI Kitemark gibt einem Produkt oder einer Dienstleistung einen unmittelbaren Status - schwer verdient durch strenge Tests in einem BSI-Kompetenzzentrum oder durch strenge Bewertungen."

Diese "strengen Bewertungen" sind in der Regel zeitlich begrenzt. Wie ein Schloss 3-Angriffsminuten dauern kann, bekommt es eine Kitemark. Aber um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie nutzlos diese Dinge sind (zumindest mit Sperren), schauen wir uns die neue TS007 3 Star-Bewertung an - die besagt, dass sie jedem Angriff standhält. Und doch wird das ABS TS007 3 Star Diamond Grade - mit dem für dieses Schloss entwickelten Spezialwerkzeug nur wenige Wochen nach seiner Freigabe - ungefähr 10 Sekunden halten. Es gibt unzählige Videos von diesen Schlössern, die auf YouTube als Single-Pin ausgewählt wurden - und zwar etwas widerstandsfähiger als die meisten anderen - und die in wenigen Minuten immer noch ohne Schlüssel geöffnet werden können.

Im ersten Absatz habe ich Ihnen drei Worte über so genannte nicht auswählbare Sperren gegeben: "Geben Sie ihm Zeit", was mich gut zu der Zeile bringt, die dies alles zusammenfasst. Es gibt ein Sprichwort unter den Schlosswählern: „Es gibt kein nicht zu öffnendes Schloss, nur noch nicht zu öffnende Schlösser.“ Und das ist so ziemlich alles, was Sie wissen müssen.

Chris Dangerfield

(HINWEIS: Denken Sie daran, dass Diebe oft versuchen, schnell einzusteigen.) Ich habe diese Anmerkungen zur legalen Praxis des Öffnens von Schlössern zum Vergnügen gemacht das Verfahren, das Letzte, was ein Dieb will.)


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →