Menü
Warenkorb 0

Der Mikrokosmos eines Überfalls + 15% OFF

Geschrieben von Chris Dangerfield on

Mikrokosmos eines Überfallfilms

Oceans 11, Schauspieler, die vorgeben, Kriminelle zu sein, die vorgeben, Polizisten zu sein.

(15% Rabatt auf unsere PRAXIS-Auswahl am Ende des Blogs)

Wir alle lieben Raubfilme. Aus allen Filmgenres heraus ist der Überfallfilm lächerlich spezifisch. Die Meta-Genres wie Comedy, Action, Thriller, Romance usw. haben alle ihren Platz und sind mit Manifestationen aller Art gefüllt. In der Welt des Sub-Genres ist der „Heist“ jedoch in vielerlei Hinsicht eigenartig: Etwas läuft gestohlen werden, und es wird poetisch getan. Geben Sie diese Zeile einem Filmproduzenten und sehen Sie, welche Antwort Sie erhalten. Es hört sich nicht gut an. Und doch, wie wir wissen, pumpen sie sie weiter aus. Von den Anfängen von 'Raffles' (1939) bis zum exquisiten Nachmittag des Hundetags (ein Film, der so viele Menschen in den Bann zieht, dass sie den Erlös des Überfalls vergessen!) Bis zum Remake von 'Oceans 11' in 2001, dem Überfall Der Film hat einen sehr beliebten Platz im Herzen der Filmliebhaber.

Es ist alles zu viel für Pacino in Dog Day Afternoon.

Die Geschichte ist in der Regel recht einfach, ein Überfall ist geplant, ein Überfall wird begangen, die Folgen werden beobachtet. Wie auch immer, es ist fast die gleiche Geschichte, selbst in einem Film, den wir locker als Überfall bezeichnen könnten, wie Reservoir Dogs, in dem es hauptsächlich um die Folgen geht, gibt es die grundlegende Geschichte mit drei Akten immer noch, auch wenn sich der Fokus ändert. Und etwas daran ist wunderbar verführerisch, köstlich ansprechend. Such mir in The Sting (1973) einen Mann, der nicht Robert Redford sein wollte, und ich zeige dir einen Lügner!

Redford in The Sting - eine Zeit, in der Männer Männer und großartige Betrüger waren.

Ohne auf das moderne Gemeinschaftsgedächtnis von Google zurückzugreifen, kann ich immer noch die alte graue Substanz verarbeiten und mühelos viele unglaubliche Überfallfilme benennen, die ich geliebt habe: Dog Day Afternoon, The Pink Panther, Kellys Helden, The Anderson Tapes, The Sting, Ronin , The Italian Job, Oceans 11, Die Thomas Crown-Affäre, Die Übernahme von Pelham 123, die Liste geht weiter ...

Der Überfall hat etwas wunderbar Menschliches. Oft sind wir sogar mit einer Reihe von unausgesprochenen Vorbehalten ausgestattet, mit denen wir unbeschadet genießen können, was im Wesentlichen ein Diebstahl ist. Wenn Sie jemals ausgeraubt oder gestohlen wurden, wissen Sie, wie schrecklich es ist, wirklich ungerecht und ungerecht. Das Gefühl der Ohnmacht ist unerträglich. Und doch hat uns der Überfall die Erlaubnis gegeben, sei es, weil sie nicht wie in The Italian Job (1969) davonkommen, weil es darum ging, Verletzlichkeit zu beweisen, anstatt tatsächlich etwas zu stehlen - die erstaunliche Wendung in Wie man einen Diamanten stiehlt in 5 unruhigen Lektionen (AKA The Hot Rock 1972), oder die Prahlerei ist wie im monumentalen argentinischen Überfallfilm Nine Queens (2000) ein Muss! Unabhängig davon, wie der Vorbehalt zum Genießen dargestellt wird, gibt uns der Überfallfilm die Erlaubnis, etwas von der dunkleren und schlaueren Bosheit der menschlichen Verfassung zu genießen.

Der italienische Job - ikonische Kriminalität.

Warum erzähle ich dir das? Sind wir nicht selbst in eine Art Überfall verwickelt? Identifizieren wir nicht unser Ziel (die bestimmte Sperre), planen unseren Angriff (Auswahl der Werkzeuge, Angriffsmethode) und spüren dann das Summen des Erfolgs (Öffnen des verdammten Dings?)

Das, was wir tun, hat viel mit der Anziehungskraft des Überfalls zu tun. Überall auf der Welt finden winzige Überfälle am Ende eines Haken- und Spannwerkzeugs statt. Wie der Überfallfilm sind wir ein bisschen ungezogen, aber niemand leidet darunter. Mit Planung und Anwendung gehen wir über die Sicherheit hinaus. Wir entwickeln Fähigkeiten, um besser, schneller und schlüpfriger auswählen zu können. Planen wir nicht jedes Mal einen kleinen Überfall, wenn wir ein neues Schloss in den Schraubstock stecken?

Erinnern Sie sich an das Gefühl des ersten Schlosses, das Sie ausgewählt haben? Denken Sie daran, wie es nach all den Jahren immer noch so ist, wenn Sie ein neues Schloss, eine neue Technik, ein neues Werkzeug oder einen neuen Satz von Picks anwenden. Dieses Gefühl, wenn du nur eine Stecknadel entfernt bist und es dann knallt, ist es offen! Es ist ein Überfall! Lockpicking ist ein Mikrokosmos eines Überfalls. Ich kann hier die jazzige Musik, wenn ich mich für eine Technik entscheide, die Wahl zwischen Pick, Rake, Pick Gun, vielleicht? Da ist die Hinrichtung, das Umgehen der Sicherheit, das Besiegen derer, bei denen Sie scheitern würden, mit List, Geschicklichkeit, Improvisation und manchmal sogar Glück! Dann gibt es das Feiern, das Teilen mit anderen, das Video, die Fotos, die Tweets, das Los. Ich habe es noch nicht getan, aber es könnte eine Zukunft geben, maßgeschneiderte Anzüge an Schlosser zu verkaufen. In der Tat, ja - es sollte eine Regel sein, ein ungesagtes Gesetz der Lockpicking-Community, dass Sie einen Anzug tragen müssen, wenn Sie ein Schloss knacken, und ein Martini würde auch nicht fehlen.

Reservoir Dogs, geeignet und gebootet!

Wir können nicht alle Safes in Wassertanks werfen und eine Explosion auslösen, um das Schloss zu betrügen. Wir können nicht alle Mini Coopers um den Bogen eines großen Staudamms fahren. Am Ende einer erfolgreichen Wahl wartet nicht immer eine schöne Dame oder eine Goldkiste oder beides. Aber auf unsere eigene Weise hegen wir täglich Überfälle, knacken Codes, besiegen die Sicherheit, überschreiten eine Reihe von Grenzen und suchen nach härteren, schwierigeren Grenzen und anderen Sperren, die es zu überwinden gilt.

Kurz gesagt - wir sind Lockpicker, wir haben unsere eigene dunkle und listige Frechheit, wir heisten täglich und wir sind verdammt cool!

Unser 'Dual Gauge' PRAXIS Schloss-Pick-Set. Sparen Sie ein RIESIGES 15% mit Code:

HEIST15

an der Kasse.

Angebot endet MITTWOCH, also beeilen Sie sich!

Fröhliches Heisting!

Chris Dangerfield.


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →