Menü
Warenkorb 0

Harken: Die erweiterten Möglichkeiten.

Geschrieben von Chris Dangerfield on

Hallo an alle

Also, Harken ......

In seiner einfachsten Form nennt man es "Bitch-Picking": Ein Spannwerkzeug wird in das Schloss eingeführt, gefolgt von einem Rechen, und dann wird der Rechen ein wenig bewegt. Es ist grob, es scheint gedankenlos is zickig und sicher kann es jeder (mit wenig oder ohne Übung). Dies ist normalerweise die erste Technik, die Schlosser lernen, und sie möchten häufig etwas „Anspruchsvolleres“ ausprobieren. Es sieht billig aus, fast willkürlich und weitgehend verpönt. Die Frage ist also ...

Warum mag ich Raking immer noch?

Nun, nur weil etwas grundlegend, roh, "zickig" und "für Anfänger" sein kann, heißt das nicht, dass es so bleiben muss. Tatsächlich kann das Harken zu einer Kunst entwickelt werden, die unglaublich raffiniert und darüber hinaus sehr effektiv ist! Bisher verstandene Grenzen für das, was mit Rechen geöffnet werden kann, sind nicht zutreffend, da sich die Rechen selbst weiterentwickeln, ebenso die Techniken, und so sind mehr Schlösser anfällig. Es ist eine Win / Win-Situation für jeden, der in der Lage ist, offen zu rechen.

Neben Rake-Sets gibt es eine große Auswahl an individuellen Rakes.

Was ist das?

OK - wenn Sie nicht wissen, was Raking ist, finden Sie hier die Grundlagen. Hierbei handelt es sich um eine Technik zum Öffnen von Schlössern, bei der (häufig) spezielle Werkzeuge, die als "Rechen" bezeichnet werden, zum Öffnen des Schlosses verwendet werden. Obwohl ein paar grundlegende Techniken mit Standard-Picks durchgeführt werden können, sind für Fortgeschrittene die fortgeschrittenen Picks erforderlich, von denen Sie eine Menge in unserem Shop finden, sowie einzelne Rechen und Sets - mit der Zeit kommen weitere hinzu.

Was Raking definiert, ist das gleichzeitige Einrasten der Stifte. Der Rechen berührt jeden Stift gleichzeitig und - während die Spannung mit einem Spannwerkzeug ausgeübt wird - sitzen die Stifte nacheinander auf der Scherlinie. Der Räuber kann nicht sagen, welcher Stift und wo und es gibt keine Bedenken hinsichtlich des "Binding Pin-Prinzips" (das bei der herkömmlichen Einzelstift-Entnahme die Reihenfolge vorgibt, in der die Stifte entnommen werden müssen). Sie bewegen den Rechen einfach in das Schloss hinein und aus diesem heraus, bis er sich dreht und öffnet.

Und während der größte Teil dieser Beschreibung das ist, was die meisten Leute unter Harken verstehen, ist sie einfach nicht wahr, zumindest nicht vollständig. Hast du das nicht kommen sehen?

Mit der Vielzahl der verfügbaren Rechenwerkzeuge und anderen Variationen, die ständig weiterentwickelt werden, hat die Technik mehr zu bieten, als die meisten Leute denken.

Sicher, in seiner einfachsten und gröbsten Form zeichnet diese Beschreibung ein ziemlich gutes Bild der Technik. Aber wenn man sich entscheidet, seine Rake-Fähigkeiten zu entwickeln, weiter zu erforschen, mehr zu üben, neue Tricks zu lernen, ohne Ideen und neue Werkzeuge zu spielen - und vor allem zu experimentieren - wird man feststellen, dass es eine ganze Welt des Raking gibt, von der man nie gewusst hat, dass es sie gibt ! Aber bevor wir dorthin gehen, schauen wir uns die offensichtlichen Vorteile von Raking an ...

Speed - Ein Schloss kann oft in Sekundenschnelle geharkt werden

Erleichtern - Jeder kann das Harken lernen und hat frühzeitig Erfolg bei der Ernteentwicklung, was sich positiv auf die Moral auswirkt.

Praktisch - Ein Rechen oder ein Satz von Rechen passt buchstäblich auf Millionen von Schlössern. Die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten in diesem Bereich hat ein sehr breites Anwendungsspektrum. Rechen sind nicht profilspezifisch. Wenn Sie den Rechen mit ein wenig Bewegung in das Schloss einsetzen können, haben Sie die Chance auf ein erfolgreiches Öffnen.

Wirksam - Das Harken funktioniert, sicher ist es keine so effektive Technik für die sicherheitsbewussteren Schlösser, aber für Millionen von heute verwendeten Schlössern ist es eine bewährte Technik, noch bevor wir unsere Fähigkeiten und Werkzeuge weiterentwickeln

Alleine sollten diese Punkte ausreichen, um über Raking nachzudenken. Aber wenn ich weiter erkläre, hatte ich mit Rakes eine Erfolgsquote von ungefähr 40% und jetzt eher 80% - es wäre ratsam, sich aufzusetzen und zuzuhören. 80% - das sind viele Sperren.

Der legendäre "City Rake" - benannt nach seinem "New York Skyline" -Auftritt - sollte in jedem guten Pick-Set einen haben!

Wie machst du das?

Wie ich bereits sagte, ist das Harken eine der ersten Techniken, die Menschen lernen. Selbst ohne Anleitung werden die meisten Leute, die sich ein paar Videos angesehen und sich ein Pick-Set gekauft haben, einen Spannschlüssel einsetzen, einen Pick einstecken und anfangen, herumzuspielen - und so war Bitchpicking geboren. Nach einer Weile werden sie feststellen, dass sie mit bestimmten Werkzeugen bessere Ergebnisse erzielen. Bewährt haben sich der berühmte „City Rake“, der nach dem Erscheinungsbild des Schwaders „City Skyline“ benannt ist, und die Bogota Rakes (benannt nach einem Gebirgszug in Bogota, Kolumbien), die heute in den meisten Pick-Sets zu finden sind Sehr beliebt wegen ihrer Wirksamkeit auch in Anfängerhänden. Bei weiteren Untersuchungen wird der Anfänger möglicherweise mit den Techniken des "Reißens" oder "Ziehens" vertraut gemacht, bei denen Standard-Picks wie ein halber Ball, ein halber Diamant oder sogar ein Haken verwendet werden. Und danach wenden sich die meisten Menschen anderen Techniken zu. Sie haben ein Gespür für die Grundlagen des Harkens und möchten im Allgemeinen zum beliebten SPP (Single Pin Picking) übergehen, das von den meisten als "Lock Picking Proper!" Zu Recht bedeutet ein erfolgreicher Schlossknacker, ein Repertoire an verschiedenen Werkzeugen und Techniken aufzubauen. Da Schlösser witzige Dinge sind und sich ein billiges $ 4.99-Schloss dem Single Pin Picker entziehen könnte, könnte es eine Pickpistole tun. Und während sich ein $ 100-Hochsicherheitsschloss möglicherweise nicht mit einer Pistole öffnen lässt, reagiert es möglicherweise gut auf Stöße. Mit einer Vielzahl von Werkzeugen und Techniken haben Sie mehr Chancen auf ein erfolgreiches Open und können die unvorhersehbare Natur dieser metallischen Bestien scheinbar kontrollieren. Es ist sinnvoll, dass die Leute sich vom Harken „vorwärts bewegen“ wollen.

Die Sparrows 'Medusa' kombiniert einen 'S-Rake' mit einem mittleren Haken. Ideal für Wettkämpfe, bei denen Sie alles Mögliche harken und die Reste SPP.

Aber auf Raking zu verzichten, ist eine dumme Sache, denn in meinen Augen haben Sie das Eis kaum gebrochen. Das Harken ist eine weitaus subtilere und interessantere Technik, als es die Mehrheit der Lockpicker zugetraut hat. Hier erkläre ich Ihnen eine Reihe zusätzlicher Raking-Techniken, mit denen Sie möglicherweise nicht vertraut sind. Ich empfehle Ihnen, die alten Rakes zu entstauben oder neue Rakes zu besorgen, und zu prüfen, ob Raking nicht viel mehr bietet als Sie vorher gedacht.

Pulsieren.

Die Wissenschaft des Rechens schlägt vor, dass der Auswähler alle Stifte gleichzeitig bearbeitet. Und doch, wie ich oben sagte, ist dies offensichtlich nicht wahr. Man könnte sagen, dass ein Schlagschlüssel alle Stifte zusammenhält, aber Raking geht von Angesicht zu Angesicht mit dem Prinzip der Bindungsstifte um. Der einzige Unterschied ist, dass SIE es nicht müssen - das Tool erledigt es für Sie. Aber Sie versuchen immer noch, die Stifte nacheinander zu setzen, auch wenn zwei Sekundenbruchteile voneinander entfernt sind, ist dies immer noch in Reihe und nicht parallel. So wie Sie beim Single Pin Picking Ihre Spannung anpassen, um Änderungen des Zylinders, der Stifteinstellung, des Drehens des Stopfens usw. Rechnung zu tragen, ist es bei Raking sinnvoll, verschiedene Spanndrücke anzubieten. Und obwohl es ziemlich zufällig - oder "blind" - ist, ist es nicht willkürlich. Es gibt eine Beziehung zwischen der Fähigkeit des Rakes, Stifte nacheinander zu setzen (egal wie schnell und wie lange oder kurz die Zeit zwischen den Stiften ist) und der Spannung, die Sie aufbringen.

Ich empfehle eine "pulsierende" Technik an Ihrem Schraubenschlüssel. Dies kann viele Formen annehmen. Manchmal pulsiere ich zwischen 1 und 0, was bedeutet, dass ich von etwas Druck auf keinen Druck gehe. Mein Finger kommt direkt vom Schraubenschlüssel, bevor ich ihn wieder drücke - sanft! Mehr ein "Tipp" als eine Presse. Es ist selten, dass ein Schloss auf diese Weise vollständig geöffnet wird, da an einem Punkt die Spannung aufrechterhalten werden muss, damit die angesammelten Stifte auf der Scherlinie sitzen. Aber für die ersten Stifte in einem 6-Stiftschloss ist es für mich ganz normal geworden, den Schraubenschlüssel einige Sekunden lang vorsichtig zu polstern, fast so, als würde ich das Schloss kennenlernen und wie es auf meinen Rechen und reagiert Spannung. Experimentieren Sie mit verfügbaren Variablen. Ändern Sie mit Pulsing sowohl die Pulsfrequenz als auch den Druck, den Sie ausüben. Hören Sie auf das Schloss (durch Rückmeldung über den Rechen und den Spannschlüssel) und passen Sie Ihre Geschwindigkeit und Ihren Druck entsprechend an. Nur Übung wird Ihre Fähigkeit verbessern, das Feedback auf produktive Weise zu interpretieren, worüber ich weiter unten sprechen werde ...

Einige der kreativsten Lock Picks sind heute Rakes. Variationen über den City-Rake, S-Rake und Bogota Rake.

Feedback bekommen.

Hauptsächlich, obwohl ich beim Pulsieren nicht den Finger vom Schraubenschlüssel hebe. Ich arbeite gerade mit der natürlichen Feder im Spannwerkzeug und der geringen Nachgiebigkeit im Zylinder. Und hier dreht sich alles um das Lesen der Rückmeldungen - genauso wie das Öffnen von Schlössern. Wir haben zwei Werkzeuge in das Schloss eingesetzt und wir können nicht im Schloss sehen. Wir verlassen uns also auf unsere Tools, um zu erfahren, was im Schloss passiert und was NICHT. Wir müssen eine Vorstellung davon bekommen, wie das Schloss auf unsere Werkzeuge und unsere Spannung reagiert. Nur durch Übung können wir verstehen, wie diese Botschaften zu interpretieren sind und wie wir unsere Technik entsprechend anpassen können. Üben Sie also und haben Sie eine gute Auswahl an Schlössern zum Üben und Rechen zum Üben. So wie jedes Schloss neue Herausforderungen bietet, bietet jedes Werkzeug eine neue Lösung. Zu lernen, wie eine Sperre auf Ihren Rake und Raking reagiert, ist großartig. Wenn Sie jedoch Feedback wie eine Sprache betrachten, werden Ihre eine Sperre und Ihr Rake nur ein paar Wörter verwenden. Immer wieder müssen Sie sich mit vielen Sperren und vielen Rakes vertraut machen, wenn Sie sprechen fließend Probleme und Lösungen.

Ergreifen.

Gelegentlich scheint sich das Schloss während eines Rake-Versuchs zu "festsetzen". Der Schwader wird sich nicht mehr frei bewegen, das Spannwerkzeug scheint ein bisschen hochgeschnellt zu sein, und der gesamte Vorgang ist beendet. Anstatt jedoch die Stifte zurücksetzen zu lassen und die Werkzeuge vor dem erneuten Starten aus dem Schloss zu entfernen, kann das Festhalten des Schlosses wie dieses häufig auf einen Moment der Gelegenheit hindeuten. Häufig deutet dies darauf hin, dass Sie nur einen oder zwei nahe beieinander liegende Stifte auswählen müssen. Richtig, und das Schloss öffnet sich. Diese Beschlagnahme ist oft die Sperre, die beendet werden soll. Wir müssen nur wissen, was zu tun ist. Und hier widersetzen wir uns allem, was wir bisher über Raking wussten ...

Single Pin Raking SPP / SPR

Sie haben also ein paar Mal ein paar Stifte gesetzt, aber es öffnet sich einfach nicht. Jedes Mal, wenn Sie die Werkzeuge herausnehmen, hören Sie, wie die Stecknadeln wieder in ihre Position fallen, und Sie sind überzeugt, dass Sie 3, 4 - sogar 5-Stecknadeln eines 6-Steckschlosses - festgelegt haben. Es gibt nur die letzten ein oder zwei, die Sie scheinbar nicht harken können. Na dann nicht. SPP (Single Pin Pick) sie - aber mit dem Rechen. Denken Sie darüber so nach. Ihr Schloss hat 6-Stifte und Sie fangen an zu rechen. Sofort gibt es Änderungen im Schloss, da möglicherweise ein Stift gesetzt ist. Sie harken jetzt - effektiv - ein anderes Schloss, ein 5-Schloss mit verschiedenen Herausforderungen, einen anderen ersten Bindungsstift usw. Sobald dieser Stift erfolgreich geharkt ist, harken Sie jetzt ein anderes Schloss. Eine Sperre, die sich ein wenig von der 5-PIN unterscheidet, sich jedoch zunehmend von der ursprünglichen 6-PIN unterscheidet, mit der Sie begonnen haben! Wenn Sie sich erst einmal mit den 2-Pins beschäftigt haben (und sagen wir, das sind die Pins 5 und 6 - ganz hinten im Schloss -, ist dies ein ganz anderes Biest als das, mit dem Sie begonnen haben. Und es werden verschiedene Techniken benötigt, um damit umzugehen. Sie Haben Sie nur noch ein paar Stifte, aber das verdammte Ding lässt sich nicht öffnen? Hier sind einige Möglichkeiten, die letzten Stifte mit Ihrem Rake zu harken, SPR - Single Pin Raking, könnte man sagen ...

Winkel.

Das Rampen ist die Technik, bei der Sie die geringe vertikale Bewegung nutzen, die eine Standardkeilnut bietet. Beim Harken ist es oft eine gute Idee, den Harken bündig mit dem Winkel der Scherlinie zu halten und dabei den kleinen vertikalen Raum zu nutzen, ihn jedoch parallel zur Scherlinie zu halten. Sobald wir ein paar Stecknadeln haben, sollte dies aus dem Fenster gehen. Auf dem halben Feld, auf dem Sie rechen, gibt es keine Stifte. Es ist also an der Zeit, den Pick nach oben und unten zu neigen und mit ein paar neuen Zügen anzugreifen. Hören Sie weiter auf das Feedback und verhalten Sie sich dementsprechend. Was scheint zu funktionieren, was nicht? Ich meine, es KÖNNTE genau das sein, was die letzten Stifte erfordern, wenn der Rechen mit der Scherlinie bündig ist, aber es könnte auch sein, dass dies nicht der Fall ist. Experimentieren Sie, nutzen Sie den Raum und die Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Probieren Sie es aus, entwickeln Sie Ihre Technik!

Ich würde meine Schlüssel verlieren, wenn meine Tür auch diese Farbe hätte.

Harken auf einem Drehpunkt.

Single Pin Harken. Es klingt verrückt, ich weiß, aber es ist der einzige Weg, wie ich es beschreiben kann. Häufig wende ich eine Wipptechnik an, bei der der Stift den Drehpunkt und der Rechen nicht so stark an den Stiften vorbeiläuft, sondern den Stift schiebt, wie beim Single Pin Picking, sondern mit der Wippbewegung, die mir das gibt Die Fähigkeit, den Druck, den ich ausübe, langsam zu erhöhen, während ich das Spannungswerkzeug kenne. An diesem Punkt geht es oft darum, die Spannung zu verringern, den Stift in Position zu bringen und zu schlagen! Das Schloss öffnet sich. See-Sawing funktioniert nur für die letzten oder zwei Pins, wenn sie gestapelt sind - aber es wäre unfair für mich gewesen, es nicht zu erwähnen, da ich es die ganze Zeit mache!

Die Bogota Rakes weckten die Menschen auf neue Raking-Möglichkeiten.

Dies sind nur einige Beispiele für die Dinge, die Sie ausprobieren können. Experimentieren Sie selbst, geben Sie den Techniken Ihre eigenen dummen Namen, teilen Sie sie in Foren mit anderen, fragen Sie andere Leute - entwickeln Sie Ihre Rake-Fähigkeiten und vielleicht sogar Ihre Rake-Werkzeuge mit. Diese Technik hat viel mehr zu bieten, als Sie zunächst vielleicht denken. Lassen Sie sich nicht von "alten Meistern" sagen, was richtig ist, was es wert ist und was zu tun ist. Ihre Reise zum Öffnen von Schlössern gehört Ihnen und Ihnen allein, gehen Sie neue Wege und beschreiten Sie neue Wege, der ausgetretene Weg ist gut, um nach Hause zu kommen, ein neuer Weg führt Sie an Orte, an denen noch niemand gewesen ist.

Denken Sie nicht, dass Sie nur das tun können, was Sie gesehen oder was Ihnen beigebracht wurde. Über die möglichen Komplikationen beim Harken, beim Arbeiten mit einzelnen Stiften, beim Arbeiten mit dem Spannwerkzeug, beim Entwickeln von Techniken und beim Schieben der Möglichkeit des Schlosses, der Werkzeuge und Sie ist sehr wenig geschrieben.

Sie können viele unserer Sets und Einzelrechen sehen HIER.

Glückliches Harken.

Chris Dangerfield.


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →