Menü
Warenkorb 0

Anlegen einer Spannung an der Oberseite der Keilnut

Geschrieben von Chris Dangerfield on

Hallo an alle

Jeden Tag erhalte ich mindestens eine E-Mail mit der Frage: "Was bedeuten TOK und BOK?" Wissen Sie? Wenn nicht, werden Sie ein besserer Schlossknacker. TOK steht für "Oben auf der Keilnut" und BOK für "Unten auf der Keilnut". TOK und BOK beziehen sich auf eine Art Spannwerkzeug, das in diesen verschiedenen Teilen der Keilnut verwendet wird. Jetzt wissen wir alle, wie man Spannung von unten auf die Keilnut aufbringt. Dafür sind die meisten Schraubenschlüssel ausgelegt. Für die Passfedernut benötigen Sie jedoch einen anderen Schraubenschlüsseltyp. Sie müssen wissen warum und Sie müssen es jetzt wissen!

Der persönliche Geschmack geht mit dem Öffnen von Schlössern einen langen Weg. Einer meiner engen Freunde und besessenen Lockpicker-Kollegen, Rene, beginnt immer mit einem TOK-Spannwerkzeug. Es ist sozusagen die Waffe seiner Wahl. Er könnte mit einem BOK-Schlüssel enden, aber er wird immer mit einer TOK-Version beginnen. Wenn Sie die Informationen haben, treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen. Aber was sind die Unterschiede, warum sollten Sie einige TOK-Schraubenschlüssel bekommen?

Ich würde sagen, der Hauptgrund, warum TOK-Schraubenschlüssel so gut funktionieren, ist, dass sie so viel Platz im Schloss schaffen. Bei einem BOK-Schlüssel befindet sich normalerweise viel Metall im Schloss. Ich bin mir sicher, dass jeder mit einem Schlüsselschlupf vertraut ist, bei dem sich das Spannwerkzeug beim Pflücken leicht dreht - manchmal ohne dass Sie es merken - und das BOK-Spannwerkzeug im Stopfen leicht nach oben zeigt. Sie können immer noch so auswählen, und viele auch, besonders wenn einige Pins bereits gesetzt sind und Sie nicht von vorne anfangen möchten. Aber selbst wenn alles in Ordnung ist und der BOK-Schlüssel in Ordnung bleibt, ist immer noch viel Material im begrenzten Raum des Schlossinneren vorhanden, was Ihre Fähigkeit, an die Stifte zu gelangen, einschränken kann - und dies häufig auch tut -, insbesondere wenn Sie einen haben langer Schlüsselbund oder Stifte im Weg. Unter solchen Umständen benötigen Sie den gesamten verfügbaren Platz, und ein TOK-Schlüssel hat viel, VIEL weniger Material im Schloss als ein BOK-Schlüssel. Jetzt gibt es eine Art Opfer. Viele von Ihnen werden damit vertraut sein, die BOK-Schraubenschlüssel zu verwenden und eine Hebelwirkung zu erzielen, indem Sie sie als Drehpunkt für Ihre Auswahl verwenden. Sie tun dies auf die gleiche Weise, wie Sie es tun, wenn Sie die Schutzzauber verwenden, um eine Hebelwirkung zu erzielen. Und das wäre meine Antwort, wenn Sie einen TOK-Schlüssel verwenden. Die Hebelwirkung kann über die Schutzabdeckungen erzielt werden, sodass Sie immer noch die Hebelwirkung erhalten, die Sie möglicherweise benötigen, aber ohne die Metalllänge, die ein BOK-Schlüssel im Schloss hat. Beim Öffnen von Schlössern wird alles so vergrößert, dass ein BOK-Schlüssel manchmal wie ein Stahlträger in Ihrem Schloss ist. Nicht ideal.

oben auf dem Keilnutschlüssel

TOK-Schlüssel reichen nicht bis ins Schloss. Wenn Sie sich die Bilder der Schraubenschlüssel und des Schraubenschlüssels in einem Schloss ansehen, werden Sie feststellen, dass es sich nur um Millimeter handelt, die in das Schloss passen. Der TOK-Schlüssel verhindert, dass er weiter eindringt und den ersten Stift berührt. Danach ist das Schloss so klar wie am Tag - und wenn Sie es zum ersten Mal versuchen, werden Sie erstaunt sein -, ist das Schloss plötzlich eine riesige Höhle mit Stiften, die wie riesige Stalaktiten herunterhängen. Du fühlst dich wie Ameisenmensch, der im Schloss herumläuft und herausfindet, welche riesige Nadel zuerst bewegt werden muss! Nun, vielleicht nicht so geräumig, aber alles ist relativ und der neu gefundene Platz wird Ihnen gefallen, das verspreche ich. Und die meiste Zeit wird es einfacher sein, das Schloss zu öffnen.

Der andere Vorteil der Verwendung eines TOK-Schlüssels liegt in der Achse des Verschlussstopfens. Wenn Sie sich eine Keilnut ansehen, werden Sie feststellen, dass der Platz, an dem Sie den BOK-Schlüssel einsetzen, weit außerhalb der Mitte liegt, während der Platz, an dem Sie den TOK-Schlüssel einsetzen, ziemlich zentral ist. Mit einem Schraubenschlüssel an der BOK üben Sie beim Anlegen einer Spannung nicht nur eine Rotationskraft aus, sondern drücken auch gegen die eigentliche Mittelachse des Steckers im Schloss. Dies verursacht - in einer kleinen, aber signifikanten Weise - Ein Ende des Steckers muss tiefer als das andere und das andere höher gezogen werden, wodurch Probleme mit den Stiften und deren Bindung entstehen. Das Letzte, was Sie verursachen möchten, sind Bindungsprobleme! Ein TOK-Schlüssel befindet sich in der Mitte des Steckers, sodass Sie die Rotationskraft gleichmäßiger auf die Mittelachse des Steckers ausüben und die Stifte daher mit der gleichen Kraft entlang der Mittelachse vom ersten Stift binden bis zum letzten. Kurz gesagt, ein TOK-Schlüssel „kippt“ den Stecker nicht so stark wie ein BOK-Schlüssel.

Unser 5-Steckschlüssel-Set

Einfach ausgedrückt bedeutet die Verwendung eines TOK-Schlüssels, dass im Schloss mehr Platz für Ihren Schlossheber und ein präziseres Anlegen von Spannung vorhanden ist. Es kann auch vorkommen, dass Sie außerhalb des Schlosses keinen Platz haben, um einen herkömmlichen BOK-Schlüssel zu verwenden. Dinge wie Türrahmen können problematisch sein, wenn der BOK-Schlüssel so wie sie zur Seite herausragt. Vor allem aber sind TOK-Schlüssel eine weitere Option, und mit Optionen können Sie mehr Schlösser öffnen. Ein Bausatz ohne TOK-Schraubenschlüssel ist alles andere als vollständig und bietet Ihnen nicht die beste Chance, dieses verdammte Schloss zu öffnen!

Sehen Sie sich unseren 5-TOK-Schraubenschlüsselsatz an HIER.

Viel Spaß beim Sammeln

Chris.


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →