Menü
Warenkorb 0

3D-Drucker, um JEDES Master-Kombinationsschloss zu umgehen

Geschrieben von Mutiger Handel on

3D-Drucker zum Besiegen von Kombinationsschlössern

Mit jeder sich entwickelnden Technologie wurde das Wachstum des 3D-Drucks von einer Fülle von Horrorgeschichten begleitet. In Sekundenschnelle - so scheint es - kann jemand mit der richtigen Software ein thermonukleares Gerät "drucken", das in der Lage ist, die Welt zu zerstören. Ich bin überrascht, dass ich dies schreibe, weil ich überzeugt bin, dass ich inzwischen verdampft wäre, wenn ich nicht von einer Armee von Robotern eingesperrt worden wäre, die von einem ukrainischen Teenager ausgedruckt wurden regiert die Welt.

Zum Glück ist unser Tod durch einen verärgerten Jugendlichen mit einem 3D-Drucker noch nicht eingetreten, und wir können weitermachen, was immer wir tun. Dies bedeutet nicht, dass 3D-Drucker keinen Einfluss auf unser Leben und insbesondere auf das Aufheben von Schlössern haben. Wenn Sie noch nichts gehört haben, werden mit diesen Geräten bereits Schlüssel "gedruckt". Etwas, das es zu beachten gilt, da ein Schlüssel für das geschulte Auge ziemlich leicht "gelesen" werden kann. Ein Schlüsselsatz auf einem Tisch in einem Restaurant kann ganz einfach dekodiert werden. Ein Foto dieser Tasten macht dies noch einfacher. Mit einem anständigen Objektiv wäre es nicht allzu schwierig, aus der Ferne ein Foto von den Schlüsseln einer Person zu machen und die erforderlichen Informationen nicht nur zum Schnittcode, sondern auch zur Schlossmarke zu erhalten. Von dort aus ist es eine einfache Sache, Kopien jedes Schlüssels mit 3D zu drucken, sodass Sie effektiv auf alle Schlösser im Haus und in den Fahrzeugen des Ziels zugreifen können. Dies ist jedoch für den 3D-Druck nicht neu. Diese Bedrohung wurde vor langer Zeit beobachtet, da Schlüsselschnitte ganz einfach mit einem Rohling und einer Datei erstellt werden können. Wenn ich mir Ihren Hausschlüssel ansehe, könnte ich vermuten, dass es aufgeschnitten wurde, um 4,5,5,4,3,2 zu sagen - und auf einem YALE 1A-Rohling. Ich könnte mir dann besagten Rohling kaufen und mit einer kleinen Datei den Schlüssel zu 4,5,5,4,3,2 "abschneiden" - ganz einfach!

Mein Interesse an 3D-Druck und Lockpicking war also bald verflogen. Ein paar Artikel über das Drucken von Tasten weckten vorübergehend mein Interesse, aber auch dies wurde nicht aufrechterhalten, da ich buchstäblich 100e von Tasten von Hand erstellt habe und es auch ziemlich genossen habe. Dazu gibt es bereits Maschinen, die als Schlüsselfräsmaschinen bezeichnet werden.

Dann erfuhr ich von Samy Kamkar, dem freundlichen Moderator von You Tube Channel 'Applied Hacking'. Zunächst hatte dies jedoch nichts mit 3D-Drucken zu tun. Samy hatte eine Technik entwickelt, mit der Sie die Kombination der Master-Zahlenschlösser „lesen“ oder „dekodieren“ konnten. Die meisten von uns wissen, dass Master-Zahlenschlösser nicht die sichersten Geräte sind. Ein kräftiger Hammerschlag oder eine ausreichende Hebelwirkung mit einem großen Schraubendreher befreit mit ziemlicher Sicherheit den Schäkel und verschafft Zugang zu allem, was das Schloss „sichert“. Aber es war nicht die Entschlüsselung, die mich interessierte - in Wahrheit wusste ich bereits, wie man ein Master-Kombinationsschloss liest. Wie so oft bei solchen Schlössern geht es in der Regel darum, den Schäkel zu drücken (oder umgekehrt) und die Kombination langsam zu drehen. Kleine Änderungen in der Rückmeldung geben bald die "Kerben" oder andere relevante Änderungen in Bezug auf die Zahlen preis. Was meine Aufmerksamkeit auf sich zog, war die kleine Software, der von Samy entwickelte "Online-Rechner", mit dem Sie jedes Master-Kombinationsschloss in ACHT oder weniger Versuchen knacken können.

Es ist wirklich schön Sie verwenden Samys Decodiertechnik, um ein paar Zahlen zu erhalten, sie in seinen Online-Rechner einzugeben und zu boomen! Sie erhalten die Kombination. Der Taschenrechner erledigt - über einige böse Gleichungen - die Arbeit für Sie. Nett! (Rechner Video unten)

Es macht wirklich Spaß - und es funktioniert. Holen Sie sich ein Master-Zahlenschloss und probieren Sie es aus. Es ist fantastisch und gibt Ihnen eine gute Grundlage dafür, wie solche Schlösser funktionieren und wie sie zerstörungsfrei besiegt werden können - die perfekte Grundlage für Ihre neue Reise zum sicheren Knacken - ich meine, Sie müssen irgendwo anfangen!

Samys Video war unglaublich beliebt und hat buchstäblich Millionen von Ansichten in der hart umkämpften Welt von You Tube erhalten. Die Leute interessieren sich für dieses Zeug - und das zu Recht -, denn obwohl dies nur ein billiges, relativ unsicheres Schloss ist, ist es kein Genie, herauszufinden, wie diese Technik und Software modifiziert und entwickelt werden kann, um an sichereren Schlössern zu arbeiten. Es geht nur um das Prinzip.

Und dann ging Samy auf uns los! Einige Monate später veröffentlichte er ein weiteres Video, in dem er die "Dekodierung" automatisierte. Samy hat eine Maschine erfunden, die die Arbeit erledigt, einschließlich der Mathematik des vorherigen Online-Rechners für Sie - und Sie haben es erraten - die Maschine ist 3D-gedruckt! Okay, fairerweise sind einige Kenntnisse und Erfahrungen in der Elektronik erforderlich, und selbst wenn Sie diese Erfahrung nicht haben, ist es immer noch unglaublich interessant, sie zu sehen. Sie stecken das Schloss in den Automaten, drücken die Starttaste und beobachten, wie der Automat das Entschlüsseln vornimmt und dann das Schloss öffnet. Es ist das Zeug von Mission Impossible auf Ihrem Küchentisch.

Ja, ich bin ein Freak, und ja, ich bin ein Schlossknacker, füge die beiden zusammen und Samys Maschine ist ein Kunstwerk, ein Wunder. Und wenn Sie dies noch lesen, sind Sie vermutlich die Person, die von so etwas genauso beeindruckt sein wird. Also ohne weiteres - hier sind die Videos…. Genießen. (Diese Nachricht wird sich in 5 Sekunden selbst zerstören!)

Das erste Video "Decodieren"

Das zweite Video "The 3D Printed Machine"


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →