Menü
Warenkorb 0

Aufstieg der Lock Pickers!

Geschrieben von Chris Dangerfield on

Hallo Lock Pickers.

Ohne Zweifel ist es eine seltsame und unendlich faszinierende Sache, die wir tun. Haben Sie jemals jemandem gesagt, dass er nicht sofort neugierig ist? Ich meine, ich erwarte nicht, dass sich jeder für das interessiert, woran ich interessiert bin, aber wenn Sie jemandem oder einer Gruppe sagen, dass Sie ein Schlossknacker sind, weckt dies immer das Interesse so ziemlich aller.

Und es ist nicht überraschend. Schlösser nehmen in unseren Kulturen einen besonders hohen Stellenwert ein. Sie schützen unser Eigentum. Sie schützen uns und unsere Familien. Sie markieren den Moment zwischen öffentlich und privat und bilden eine Barriere. Wenn wir für solche Sicherheitszwecke keine Schlösser verwenden würden, würde es niemanden interessieren, ob Sie sie öffnen könnten. Wenn Sie ein Schloss herausholen und es öffnen, ist es, als würden Sie jemandem ein Puzzle zeigen und wie Sie es vervollständigen. Aber ein Schloss ist nicht nur ein Rätsel, es ist etwas, auf das wir uns stark verlassen und das wir überschreiten können, um es zu "übertreffen" - die Leute werden es immer bemerken.

Bildergebnis für Puzzlen

Ein Rätsel, ähnlich wie das Öffnen von Schlössern, ist ein Rätsel, bei dem sich jedoch niemand darum kümmert.

Daher dachte ich, es würde Spaß machen, den Fortschritt des Lock Pickers aufzulisten. Eine Reihe von Phasen auf dem Weg des Schlosswählers, die Sie mit etwas Glück erkennen und dann in anderen identifizieren können, was immer schön ist. Auf geht's!

1 - Der Haken

Es gibt immer einen Moment, der dich fesselt. Ein Moment, in dem der Mensch jeden Tag seine Stiefel putzt und darüber nachdenkt, sich eine Pizza zu holen, wo er aus irgendeinem Grund zum ersten Mal ein Schloss knackt. Aber mehr noch, 'The Hook' unterscheidet sich von reinem Interesse, da es durch die schöne Erkenntnis gekennzeichnet ist, dass DU es kannst. Sobald das wirklich geglaubt wird, sind Sie süchtig!

Plötzlich verschwört sich das Universum, Planeten und Sonnen richten sich aus und locken Sie in eine ganz neue Welt. Die Dinge werden niemals die gleichen sein!

Ich habe das Schloss meines Familientelefons geöffnet, aber das war kein Zufall. Aber es war der Grundstein dafür, und Jahre später sah ich in einem Geschäft mit Militärüberschüssen unter den Bögen des Bahnhofs Charing Cross in London eine Reihe von Picks. Das Wissen, dass ich bereits ein Schloss ausgewählt hatte, und die Erkenntnis, dass es tatsächlich Schloss-Picks zum Verkauf gibt - ich war begeistert! Was war dein Hook-Moment?

Das klassische SouthOrd 5pc-Set, der Auftakt vieler Lock Pickers. Auf Zehenspitzen sah ich in diesem Schaufenster ein ähnliches Set. Die Sicherung war angezündet und brannte hart!

2 - Der glorreiche Zufall

Ich denke, es ist fair zu sagen, dass es nur wenige Leute gibt, die gelernt haben, wie man einzelne Stifte knackt und dann eine solche Leistung vollbringt, wie sie das erste Mal das Knacken von Schlössern erlebt haben. Wahrscheinlicher ist so etwas wie Harken und Hoffen. Die YouTube-Legende über das Öffnen von Schlössern Bosnian Bill hat ein Ding namens "Bitchpicking" - spannen Sie es an, fügen Sie ein, wackeln Sie herum und "WOW!", Das verdammte Ding öffnete sich.

Ich wette, Sie wussten nicht, dass sie "Flukes" genannt wurden. Hier ist etwas faul. So wie du warst....

Ich denke, das ist die Erfahrung der meisten Menschen. Und was für ein Erlebnis. In Anbetracht dessen, was ich über den Ort des Schlosses in unserer Kultur gesagt habe, in dem Moment, als - ohne wirklich zu wissen, wie - Sie es übertraten haben, in dem dieser Schäkel aufgesprungen ist oder sich die Kamera gedreht hat. Es ist fast biblisch in seiner Wirkung. Sie können die Engel singen hören, Sie schauen auf das Schloss, Sie schauen auf die Picks, Sie MÜSSEN es jemandem sagen.

Und wie erstaunlich und lebensverändernd so ein Mistkerl ist, was machst du als Erstes, nachdem die Begeisterung nachgelassen hat? Schließen Sie es ab und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie dachten, Sie wären schon einmal "süchtig", dann haben Sie jetzt die ganze Sache mit wahnsinniger Aufregung aufgeladen - Sie sind jetzt süchtig! Kannst du dich an deinen Glorious Fluke erinnern?

Du weißt nicht wie, du weißt nicht warum, du weißt nicht viel, aber es öffnete sich und du machst dein XXXXX total fertig.

3 - Der Student

Wenn Sie ein Schloss aufgetaucht sind, werden sicher mehr als ein paar von Ihnen das Gefühl haben, es nicht noch einmal tun zu können. Du hast nur mit einem Pickel herumgewackelt und Spannung angelegt und es hat sich geöffnet. Aber ich spiele jetzt seit 4 Stunden mit THE SAME LOCK und kann es einfach nicht noch einmal auswählen. Klingt bekannt? Jetzt, während diese Situation während Ihrer gesamten Erntezeit anhalten kann (ich hatte gestern eine, und es ist mir gelungen, in ziemlich kurzer Zeit eine Flut von Sicherheitsnadeln und einige quälende Spielereien aus der Seitenleiste herauszusuchen. Ich konnte es trotzdem nicht noch einmal tun und habe es immer noch nicht getan.) Aber in diesen frühen Tagen ist der Fortschritt offensichtlich. Die Enttäuschung, dass man es nicht noch einmal „prahlen“ kann, der Ärger, dass man The Glorious Fluke scheinbar nicht wiederholen kann, kann nur auf zwei Arten geschehen. Brechen Sie das Projekt ab und erhalten Sie nie wieder das erstaunliche Gefühl, oder lernen Sie, wie Schlösser funktionieren, beginnen Sie, die Mechanik zu studieren und wie die Picks die Dinge richtig manipulieren können.

Dies sind 'Studenten', größtenteils unangenehme, faule, arbeitsame Typen, die nicht mit der wundervollen Figur des Studenten zu verwechseln sind, der ein wahrer Gott im Vergleich zu solchen Laien ist.

Es ist an diesem Punkt, an dem Sie dazu neigen, sich einigen Foren anzuschließen, sich einigen Facebook-Seiten anzuschließen, Fragen zu stellen und normalerweise eine Art Leitfaden für SPP zu erhalten. Dies ist ein wichtiger Schritt, der sich nicht nur durch tatsächliches Lernen auszeichnet, sondern auch durch ein geradezu obsessives Bedürfnis, jedem, dem Sie begegnen, über Ihre neu gefundenen Fähigkeiten zu informieren.

4 - Der Lock Picker

Du hast dich verändert. Es vergeht kein Tag, an dem Sie nicht an das Öffnen von Schlössern denken. Außerdem halten Sie auf der Straße an, um Schlösser zu sehen, und Sie hantieren mit Vorhängeschlössern an den Dingen anderer Leute, um einen Blick auf die Keilnut zu werfen. An der Bar oder auf der Arbeit, wenn ein Dummkopf seine Schlüssel auf den Tisch legt, nimmt man sie auf, fasziniert von der Vielfalt, und ruft sie beim Durchgehen heraus: "Das ist ein Grübchenschloss, das ist eine Oblate - einseitig, dies ist eine Art röhrenförmiges Schloss, dies ist ein ... hängen an ... 1, 2, 3, 4, 5, 6 Stiftzylinderschloss ". Sie können buchstäblich nicht in der Nähe eines Schlosses oder Schlüssels sein, ohne ihm viel zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Freunde und Partner werden es bemerken und sich oft ärgern, aber Sie werden sich nicht schämen, wenn Sie weiterhin nach Sperren, Sperren und weiteren Sperren streben, wohin Sie auch gehen.

Das ist mein Freund Oli Diederichsen. Er schrieb buchstäblich das Buch über Impressionen. Er ist auch ein Meister und Schlosser. Er ist der gelesene Deal. Schau dir dieses Lächeln an, das ist das Lächeln von tausend geöffneten Schlössern.

Sie sehen, dass etwas passiert ist. Sie haben Ihre Guides, Sie sind in die Foren eingetreten, Sie wissen, wie sie funktionieren, und - was am wichtigsten ist - Sie haben nach Ihrem Wissen ein Schloss ausgewählt, ja, Sie wissen über das Binding Pin-Prinzip Bescheid und Sie haben dieses Wissen effektiv angewendet und ein Schloss geöffnet. Ein paar Schlösser, viele Schlösser - Sie sind nicht mehr aufzuhalten. Du findest dich sogar in den oben genannten Foren und auf Facebook wieder und bittest fast um Schlösser. Wo kann ich Schlösser bekommen? Hat jemand irgendwelche Schlösser, die ich haben kann? Sie kaufen bei Ebay Sammlungen alter, schmutziger, oft fettiger, gelegentlich rostiger Schlösser, und wenn Sie in Ihren Händen ankommen, können Sie mit dem Haufen Metallschrott in Ihren Händen nicht zufriedener sein. Die Dinge werden niemals die gleichen sein.

5 - Der Künstler.

Ich habe das Sammeln von Schlössern oft als "Kunst" bezeichnet, und als jemand, der das Vergnügen hatte, Jahre nach der Schule Kunststudent für 7 zu sein, sage ich es nicht leichtfertig. Um wirklich mit der Kunst des Schlossknackens vertraut zu werden, haben wir unsere Werkzeuge weiterentwickelt. In den hinteren Teil der Tasche oder in die Hände eines Neffen gehen die billigen chinesischen Picks, von denen Sie jetzt merken, dass sie Sie mehr behindern, als Ihnen zu helfen, und durch die Post kommen Ihre brandneuen glänzenden, professionellen Picks. Dann ein paar Rechen. Jetzt sind Sie mit Ihren Spannern nicht mehr zufrieden, jetzt haben Sie auch Spitzen-Spannern - bei bestimmten Stärken. Es ist noch nicht lange her, dass Sie nicht wussten, was ein Binding Pin ist, und jetzt senden Sie eine E-Mail an einen Online-Shop, in dem Sie nach einem dünnen Messgerät gefragt werden: "TOK-Schlüssel für ein besonders kniffliges zweiachsiges Schloss" - es war eine ziemliche Veränderung!

Ab hier ist es reine Entdeckung. Sie können Single Pin Pick Schloss A, aber Schloss B mit seinen Sicherheitsnadeln, Hmm, ich muss mehr lernen. Dann ist da noch Eindruck - was? Ich beginne mit einem leeren Schlüssel und ende mit einem abgeschnittenen, funktionierenden Schlüssel. In weniger als einer Minute? Dann gibt es alle Möglichkeiten, die verdammten Stifte zu umgehen. Anstoßen? Das kann nicht real sein - dann eines Tages Bump! und es ist offen. Waffen auswählen? OK - wow! Und was ist diese neue Reihe von Rechen? Ich dachte, das Harken sei nur rein / raus / raus - anscheinend nicht.

Ein Gemälde von Pablo Picasso mit dem Titel "Liebhaber in einer Baskenmütze". Sie muss wohl glücklich gewesen sein! Und wenn Sie denken, dass es aussieht, als wäre es von einem Kind gemalt worden, dann gibt es einen Grund dafür ...

Sagte Picasso "Das erste Hälfte of Leben is lernen ein Erwachsener sein - die zweite Hälfte is lernen ein Kind zu sein. “Und es gibt überall eine Wahrheit für Schlosser. Denn wenn Sie den Höhepunkt erreichen, an dem Sie sich in Bezug auf Wissen und Erfahrung unter so gut wie jeder Gruppe von Kommissionierern behaupten können, weit entfernt von dem schüchternen Studenten, der vor einem Jahr in einem Forum um Sperren gebeten hat, lernen Sie etwas Wesentliches, z Es fehlt ein besseres Wort, und das heißt: Je mehr Sie über das Öffnen von Schlössern erfahren, desto mehr erkennen Sie, wie wenig Sie wissen. Es ist das Leben auf den Punkt gebracht, und es ist es, was uns dazu bringt, zu einem anderen Spitzhacke, einem anderen Schraubenschlüssel, einem anderen verdammten Schloss und einem weiteren Erfolgsmoment zurückzukehren, der uns zu dem ersten Moment zurückbringt, als wir süchtig waren, und das Rad dreht sich weiter - und es hört nie auf zu geben.

Alles Gute und viel Spaß beim Sammeln

Chris Dangerfield.


Teilen Sie diesen Beitrag



← Ältere Post Neuere Post →